[Cakes] Willkomen zur Tortenschlacht

Tortenschlacht trifft es sicherlich nicht ganz, aber ich fand die Überschrift sehr passend zum Titelbild. Das sind nämlich die Überreste einer Torte, die ich euch heute unter anderem vorstellen möchte. Ich dachte mir nämlich, ich zeige euch einfach ein paar Bilder der Torten, die mir momentan sehr gut gefallen bzw. bei denen ich das ein oder andere Detail mal wieder ausprobieren möchte.

Auch wenn ich super gern Motivtorten gestalte, ist so ein Naked Cake schon was feines. Obwohl ich jedes Mal in meiner Küche die Befürchtung habe, dass es total schief geht 😀 Weil ganz ohne irgenwelche Blumen oder Früchte, sehen die Torten schon sehr unspektakulär aus.

Eine Torte, auf die ich immer wieder angesprochen werde, ist eine Hochzeitstorte vom letzten Jahr. Ein Turm aus Vanille-Sahne- und Oreo-Böden, gefüllt mit Swiss-Meringue-Buttercreme, die mit Beerenpürees verfeinert wurde. Und natürlich viele frische Beeren und weiße Schokolade!

torten_2016-5torten_2016-7torten_2016-4torten_2016-2torten_2016-3torten_2016torten_2016-6

Dann gab es dieses Jahr eine ganz ähnliche Torte, bei der man, wie ich finde, den Fortschritt von einem Jahr deutlich sieht. Die Kanten sind gerader, es sieht alles etwas gleichmäßiger aus … Das Schleierkraut hatte ich noch gewählt, da durch das Dripping aus dunkler Schokoloade die Torte insgesamt doch recht dunkel aussah. Und sie sollte ja doch noch als Hochzeitstorte zu erkennen sein 🙂

Torte_JTTorte_JT-2Torte_JT-3Torte_JT-4Torte_JT-6

Jetzt ist es aber so, dass ich gerade eben durch eine Auswahl meiner Tortenbilder gegangen bin und mir erst einmal klar geworden ist, WIE VIELE Torten ich überhaupt schon gemacht habe!!! Und dass ich euch jetzt am liebsten 1000 Bilder zeigen würde …

Aber: Geduld ist eine Tugend und ich möchte ja auch nicht gleich alles raushauen 😀

Deshalb habe ich jetzt hier mal eine klitze-kleine Auswahl ausgewählt, wobei das alles Torten aus dem letzten Jahr sind.

torten_2016-24torten_2016-26torten_2016-25

torten_2016-22torten_2016-21torten_2016-20

torten_2016-13torten_2016-14torten_2016-15torten_2016-12

torten_2016-11torten_2016-9torten_2016-8

Ich finde es so faszinierend, wie unterschiedlich all diese Torten sind und wie ich bei jeder einzelnen immer wieder neu dazu gelernt habe. Oft ist es ja so, dass Freunde auf mich zukommen – Tina, kannst du dies, kannst du jenes!? Und oft muss ich sagen … hm… hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich würde es super gerne machen!

Über die letzten 3 Jahre bin ich definitiv experimentier-freudiger geworden und habe eine gewisse Routine entwickelt, sodass ich Hochzeitstorten jetzt nicht mehr am Abend vorher fertig mache, sondern noch am gleichen Tag und sie dann auch erst vor Ort zusammenbaue. Alles Dinge, die man mit der Zeit lernt.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag 🙂

Süße Grüße,

Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: